@import url("http://www.aca2k.org/sites/all/modules/date/date_api/date.css?o8uucw");

Delta-Rekrutierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Krieg steht vor der Tür. Es werden Rekruten für die Schlacht gesucht. Zeit, sich für den Schutz der Galaxie vor den Iconianern zu melden.

Die Sternenflotte, die Klingonische Verteidigungsstreitmacht und die Romulanische Republik haben ihre Rekrutierungsmaßnahmen verstärkt. Neue Captains dieser Fraktionen werden als Delta-Rekruten bekannt werden, die das Wissen und die Fachkenntnis für die Zukunft der Galaxie erhalten werden.

Es gab nie einen besseren Zeitpunkt, mit Star Trek Online zu beginnen, als zu unserer Delta-Rekrutierung. Dieses Ereignis läuft vom 2. April bis zum 21. Mai. Charaktere, die in diesem Zeitraum erstellt werden, werden zu Delta-Rekruten und erhalten während des Levelns neue Vorzüge und Belohnungen.

Delta-Rekruten werden ausgebildet, um die langjährige Lücke zwischen neuen und alten Charakteren in Star Trek Online zu schließen. Es ist das einsteigerfreundlichste Spielerlebnis seit zwei Jahren und die perfekte Gelegenheit, der Community von Star Trek Online beizutreten.

Delta-Rekruten haben auch eine zweite Verantwortung, und zwar sich selbst, ihre Crew und ihre gesamte Fraktion für den kommenden Krieg gegen die Iconianer vorzubereiten. Ein geheimnisvoller Wohltäter, ein erfahrener Captain, der in der Zeit zurückgereist ist, wird alle Delta-Rekruten während ihres Tutorials kontaktieren und über ihre Karrieremöglichkeiten informieren. Die Temporalen Agenten aller Fraktionen können die Geschichte dieser Person bestätigen und werden die Delta-Rekruten mittels eines neuen Menüs neben den Missionszielen anleiten.

Weiterlesen...

Season 10 Dev Blog

Führungswechsel

Von Nevandon Mo 02 Feb 2015 12:00:00 PST

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Star Trek Online hat in der Vergangenheit einige großartige Executive Producers verbuchen können. In letzter Zeit saß Stephen D'Angelo am Steuer und während seiner zweiten Amtszeit hat er das Team mit seinen enormen Erfahrungen, Design-Kenntnissen und Visionen für die Zukunft von Star Trek Online unterstützt.

 
Stephen tritt vom Posten als Executive Producer von Star Trek Online zurück, um sich auf seine Rolle als Chief Technology Officer bei Cryptic zu konzentrieren, wo er über verschiedene interne Projekte wachen wird. Ich möchte ihm im Namen der Community und dem Team von Star Trek Online dafür danken, dass er das Team erneut durch ein fantastisches Jahr voller Veröffentlichungen geführt hat.

 
Ab heute werde ich das Team offiziell als Executive Producer anführen. Ich bin sehr stolz, dieses unglaubliche Team und Spiel zu betreuen, die mir beide viel bedeuten.

 

Weiterlesen...

Staffel 8 Dev-Blog #30

 

Mogh-Schlachtkreuzer

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Ingenieurteams haben an der Schlachtkreuzertechnologie der Klingonischen Verteidigungsstreitmacht gearbeitet. Ein Team, angeführt von Botschafter Worf, hat ein kleineres und wendigeres Schiff entworfen, das für den Kampf gegen schnelle Feinde spezialisiert ist. Zu Ehren seiner Hingabe zu diesem Projekt, durfte Botschafter Worf die neue Sternenschiffklasse benennen. Er wählte den Namen „Mogh“, um seinen Vater, der als klingonischer Krieger im Khitomer-Massaker von 2346 verstarb, zu ehren.

Der Mogh-Schlachtkreuzer ist offensiver ausgerichtet als der Negh’Var-Schlachtkreuzer, aber etwas fragiler. Er wurde vielseitig gestaltet und besitzt ein Gleichgewicht zwischen Angriff und Verteidigung. Er ist mit einem Einsatzsystem für die dynamische Verteidigung ausgestattet, eine vielseitige und schnelle Verteidigungswaffe, die speziell für den Mogh-Schlachtkreuzer entworfen wurde. Mehr Informationen über diese Konsole findet ihr weiter unten.

Mogh-Schlachtkreuzer

alt










HINWEIS: Der Kauf dieses Schiffs im C-Store wird seinem Besitzer ermöglichen, einen Flottenschiffsmodul-Rabatt beim Kauf eines Mogh-Schlachtkreuzers der Flotte zu erhalten.

Schiffsdaten

  • Mindestrang: Lieutenant General (50)
  • Fraktion: Klingonische Verteidigungsstreitmacht
  • Erhalt: C-Store
  • Hüllenstärke: 37.500
  • Schildmodifikator: 1
  • Mannschaft: 2.000
  • Waffen: 5 Bug, 3 Heck
  • Geräteplätze: 3
  • Basis-Wendegeschwindigkeit: 9 Grad pro Sekunde
  • Impulsmodifizierer: 0,15
  • Brückenoffiziersstationen: 1 taktischer Fähnrich, 1 taktischer Lieutenant Commander, 1 technischer Commander, 1 wissenschaftlicher Lieutenant, 1 beliebiger Lieutenant
  • Konsolenplätze: 4 Technik, 4 Taktik, 1 Wissenschaft
  • +10 Energie für Waffensysteme
  • +10 Energie für Antrieb
  • Mit Doppelkanonen bestückbar
  • Materie/Antimaterie-Warpkern
  • Tarnvorrichtung
  • Fähigkeiten der Kreuzer-Kommunikationsphalanx:
    • Kommando – Waffensystemeffizienz
    • Kommando – Schildfrequenzmodulation
    • Kommando – Strategische Manöver
  • Konsole – Universal – Einsatzsystem für die dynamische Verteidigung
  • Weiterlesen...

Staffel 8 Dev-Blog #29

Das Design des Mogh-Schlachtkreuzers

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Einführung des Schlachtkreuzers der Avenger-Klasse hat das Mächteverhältnis zwischen der Föderation und der KVS etwas verschoben. Die Ingenieure der KVS haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um dies zu revidieren. Unser Design-Team stand vor der Aufgabe, ein neues Kampfschiff zu erschaffen, dass auch wirklich in die Klingonische Flotte passt.
 
Der neue Mogh-Schlachtkreuzer soll ähnlich aggressiv rüberkommen wie der Avenger. Jedoch auf klingonische Art und Weise. Er ist nicht so geschmeidig glatt, sondern weist kurze, kräftige Proportionen auf, fast wie eine Bulldogge. Das Schiff besitzt viele scharfe Kanten, denn es ist eine Waffe. Könnt ihr euch vorstellen, wie ein Designer der Klingonen Inspiration im D’k tahg seiner Familie gefunden hat, als er den Mogh entwarf?
 

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt nichts an dem Schiff, das man nicht im Kampf einsetzten könnte. Es zeichnen sich deutlich visuelle Merkmale der Mogh-Waffen ab, wie dem langen, deutlichen Waffenpunkt im Zentrum des Schiffes für das besondere Dynamische Verteidigungsaufstellungssystem, eine vielseitige schnelle Aufstellungswaffe zur Verteidigung, die speziell für das Schiff entwickelt wurde.
 
Wir haben uns sehr auf die Panzerungsplatten der Mogh konzentriert, um deren Kampfkraft hervorzuheben. Selbst die Fenster des Schiffs werden während des Kampfes mit Panzerungsplatten geschützt. Kein Streuschuss kann diesem Schiff etwas anhaben!
 
Vom Design her ist die Mogh sehr an die Bortas-Klasse angelehnt, die 2012 für Spieler der Klingonen verfügbar gemacht wurde. Sie hat zudem etwas von der beliebten Vor’cha-Klasse abbekommen, die bei den Spielern gut ankommt und eine große Rolle in der KVS-Flotte spielt. Um der Flottenversion des Mogh-Schlachtkreuzers etwas Einzigartiges zu verleihen, ist die gerade Pylon-Option nicht in der Standardversion des Mogh-Schlachtkreuzers enthalten.
 

alt










Mogh-Schlachtkreuzer in Flottenversion mit alternativer Pylon-Option

 
Wir haben zudem ein neues Schiffsmaterial für dieses Schiff hinzugefügt, sodass Captains, die ihrem Mogh-Schlachtkreuzer das gewisse Etwas verleihen wollen, mehr Anpassungsoptionen haben. Das neue Material ist metallischer und glänzt mehr als andere Materialien der Klingonen – ein passender Look für die neuesten und mächtigsten Schiffe der KVS.
 
Weitere Bilder und Details, wie Statistiken und Fähigkeiten des Mogh-Schlachtkreuzers, werden mit dem Dev-Blog morgen bekanntgegeben. Das Schiff kann ab diesem Donnerstag, den 12. Dezember, im C-Store erworben werden. Wir hoffen, dass euch das Fliegen mit dem neuesten Schiff der mächtigen Flotte des Klingonischen Reichs Spaß macht!
 
Qapla’!
 
– Das STO-Schiffsteam
 
Staffel 8 Dev-Blog #29

 

Rückblick: Comm-Treffen in Berlin

Rückblick: Community-Treffen in Berlin

alt










Fero (weiß) und BranFlakes (orange) plauschen mit den Spielern

 
Lange schon wollten wir unsere STO-Community in Deutschland einmal persönlich treffen, über Star Trek und STO plauschen und dabei Feedback auszutauschen. Dieser Zeitpunkt war nun gekommen. Der deutsche Community Manager Fero sowie der US Community Manager BranFlakes, der gerade in unserem europäischen Büro zu Gast ist, flogen in die Hauptstadt nach Berlin, um euch, die STO-Gemeinde zu treffen. (Klickt auf die Bilder, um sie in voller Größe anzusehen.)
 

 alt










Das Sony Center am Potsdamer Platz, Startpunkt unseres Treffens

 
Treffpunkt am Samstag, den 6. Juli 2013, war das Sony Center am Potsdamer Platz. Unser Aufruf zum Community-Treffen in Berlin stieß auf riesiges Interesse und so sorgte unsere Gruppe von ca. 50 Leuten für den einen oder anderen neugierigen Blick von Touristen und Ortsansässigen. Diese Zahl stellt gleichzeitig eine Höchstmarke für STO Community-Treffen auf und ist zum Vergleich doppelt so groß wie die Zahl der Teilnehmer von den Community-Treffen der letzten Wochen in Amsterdam, London und Edinburgh zusammen! Vielen Dank an die Berliner und ganz besonders auch an diejenigen, die von weiter her angereist waren!

Weiterlesen...

Legacy of Romulus Dev-Blog #31

Besonderes Dilithiumminen-Projekt #2

 alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund des Wachstums der Flotten ist der Bedarf an sicheren Versorgungsnachschüben gestiegen. Um sicherzustellen, dass der Bedarf gedeckt wird, haben Flotten Ansprüche auf den Dilithium-reichen Asteroiden des Vlugta-Asteroidengürtels erworben.

Ähnlich wie bei Flotten-Sternenbasen und -Botschaften, werden hin und wieder besondere Projekte für die Dilithiumminen der Flotten verfügbar sein. Der Abschluss dieser besonderen Projekte wird neue Funktionen freischalten, um die geschäftliche und technologische Erscheinung eurer Mine zu verändern. Aber seid schnell – besondere Projekte sind immer nur für begrenzte Zeit verfügbar. Ihr müsst das Projekt vor dem Ende der Aktion beginnen. Sobald ihr das Projekt gestartet habt, könnt ihr daran arbeiten bis es abgeschlossen ist – selbst nach dem Ende des Ereignisses. Wie auch bei Sternenbasen und Botschaften könnt ihr nur ein besonderes Projekt zeitgleich aktiv haben, also handelt schnell!

Unser nächstes besonderes Projekt für die Dilithiummine ist „Hereinspaziert“. Mit dem Ausbau der Dilithiumminen werden Verbesserungen an den Innenräumen vorgenommen und so die Umgebung für die Arbeiter angenehmer gestaltet. Die anstehende Verschönerung schließt den Umbau der Flure und Wände ein, um für schönere Aussichten und mehr Platz für die Ausstellung von Raumanzügen zu sorgen.

Bei Abschluss dieses besonderen Projekts werden die Innenräume eurer Dilithiummine verbessert. Einige Flure der ersten Ebene werden umgebaut, um Sicht auf die Dilithiumvorkommen zu gewähren und nahe des Eingangs werden Raumanzüge aufgestellt. Außerdem werden einige Wände neben diesen entfernt, für einen besseren Blick auf die Schätze der Mine. Dieses besondere Projekt wird ab diesen Donnerstag, den 11. Juli 2013, um 19:00 Uhr CEST bis zur Serverwartung am 25. Juli 2013 (oder 16:00 Uhr CEST – je nach dem, was zuerst eintritt) verfügbar sein.

 alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schaut öfter vorbei, um zu sehen, welche besonderen Projekte als Nächstes auf der Liste stehen! Wir hoffen, dass euch Legacy of Romulus gefällt und sehen euch im Spiel!

Charles Gray
Content Designer
Star Trek Online

Quelle: Legacy of Romulus Dev-Blog #31

 

 
 

Legacy of Romulus Dev-Blog #30

Kostümpaket der Romulaner: Das Nächste Jahrhundert 

 alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Für die Originalgröße hier klicken)

Tragt, was noch niemand zuvor getragen hat… nun, zumindest nicht in Star Trek Online.

Ab diesem Donnerstag, dem 11. Juli 2013 gegen 10 Uhr CEST, können eure romulanischen Charaktere mit den Uniformen, inspiriert von Star Trek: Das Nächste Jahrhundert, durch die Galaxie von STO reisen!

Kostümpaket der Romulaner: Das Nächste Jahrhundert (550 ZEN)

Das Aussehen des Romulanischen Sternenimperiums und der Tal Shiar im 24. Jahrhundert wurde entworfen, um zu beeindrucken und bedrohlich zu wirken. Diese ausdrucksstarke Erscheinung ist nun für eure romulanischen Charaktere verfügbar! Das Kostümpaket enthält drei Uniform-Oberteile, 2 Brust-Accessoirs, 1 Schärpe, 3 Gürtel sowie Uniform-Hose und -Schuhe.

Bis zum 14. August sind zudem die Kostümplätze um 20% herabgesetzt, also sichert euch eure romulanische TNG-Uniform!

 alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Für die Originalgröße hier klicken)

Hinweis: Kostümteile aus diesem Paket können nur in Kostümplätzen verwendet werden. Der Kauf dieser Option schaltet diese Kostüme für jeden romulanischen Charakter eines Accounts frei. Einmal freigeschaltet, könnt ihr diese Kostümteile bei jedem Schneider auswählen.

Quelle: Legacy of Romulus Dev-Blog #30

Legacy of Romulus Dev-Blog #27

 

Dienstoffizierspaket mit romulanischen Überlebenden

alt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Start von Legacy of Romulus sind viele romulanische und remanische Captains aus dem Tau-Dewa-Sektorblock geströmt  und arbeiten  daran, ihre Gesellschaft wiederherzustellen. Das Dienstoffizierspaket mit romulanischen Überlebenden bringt bekannte Spezies aus Tau Dewa in das Dienstoffizierssystem und erlaubt es Captains, ihre Schiffe mit Romulanern, Remanern, Sulibanern, Acamarianern und einigen seltenen befreiten Borg zu besetzen.

Jedes Paket ähnelt dem Flottenunterstützungspaket mit Dienstoffizieren (Diese werden eingestellt, wenn das Paket auf den Markt kommt.). Wenn ihr das Paket öffnet, erhaltet ihr einen (1) Dienstoffizier blauer oder besserer Qualität, zwei (2) Dienstoffiziere grüner oder besserer Qualität und vier (4) Dienstoffiziere weißer oder besserer Qualität. Zusätzlich enthält jedes Paket Bonusbelohnungen!

Die meisten dieser Bonusbelohnungen sind die gleichen wie die aus dem Flottenunterstützungs-Dienstoffizierspaket, aber dieses Mal haben wir für euch ein anderes Frachterschiff hinzugefügt – ein sulibanisches Zellenschiff! Wir haben auch eine Chance, Dilithiumminenvorräte zu erhalten, hinzugefügt. Dies unterstützt eure Flotte bei der Fertigstellung von Dilithiumminenprojekten. Und zu guter Letzt haben wir eine neue Dienstoffiziersbelohnung hinzugefügt – eine besondere Art von Auftragsmission, die nur aus dem Dienstoffizierspaket mit romulanischen Überlebenden erhalten werden kann.

Der Versetzungskontakt der Romulanischen Republik ist eine neue, einzigartige Belohnung, die es euch erlaubt, einen Dienstoffiziers-Versetzungsauftrag abzuschließen, der sich von den standardmäßigen Versetzungsaufträgen der Akademien unterscheidet. Der Auftrag benötigt nur drei Dienstoffiziere und kostet kein Dilithium. Bei einem gewöhnlichen Erfolg gewährt dieser einen grünen oder besseren Dienstoffizier und bei einem entscheidenden Erfolg erhaltet ihr einen blauen oder besseren Dienstoffizier.  Außerdem gewährt die Zuweisung von grünen Dienstoffizieren eine höhere Chance auf einen entscheidenden Erfolg, was euch erlaubt, nicht benötigte Dienstoffiziere gegen neue und bessere Dienstoffiziere aus dem Dienstoffizierspaket mit romulanischen Überlebenden einzutauschen.

Weiterlesen...

Forum News

SciFi Center - Forum
SciFi Center
SciFi Center - Forum

Offizielle Seite

Offizielle Seite zu Star Trek Online

Partner

Star Trek Online Liga STARFLEET OPERATIONS Your ad here
Banner

Wer ist online

Wir haben 30 Gäste online

Statistik

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute19
mod_vvisit_counterGestern265
mod_vvisit_counterWoche1207
mod_vvisit_counterMonat6146
mod_vvisit_counterAlle1429930

Anmeldung