RSS-Feed anzeigen

Sovok

Persönliches Logbuch Admiral Sovok, Sternzeit 85357,9

Bewerten
Persönliches Computerlogbuch Admiral Sovok, Sternzeit 85357,9

Die Sternenflotte hat allen Schiffen die Anweisung erteilt, sich für Manöver bereit zu halten. Auch wenn wir unsere kämpferischen Fähigkeiten schon zur Genüge unter Beweis gestellt hatten, glaubt die Sternenflotte weiterhin, daß Manöver zum Erhalt der taktischen Fähigkeiten von Crew und Schiff nötig sind.

Unser uns zugeteiltes Manöver soll im Draylon-System ablaufen. Dazu geht unsere Reise zuerst zur Raumstation Deep Space 9, wo wir Captain Gorah abholen und mit ihm ins Draylon-System fliegen sollen. Captain Gorah ist der uns zugeteilte Offizier, der unser Manöver bewerten und beurteilen soll.

Im Draylon-System wurden wir von der USS Athens empfangen, unserem "Gegner". Die Athens ist mit der neusten Technologie ausgestattet. Wir sollen unter Beweis stellen, daß wir auch einem stärkeren Gegner gewachsen sind. Manöverziel: Ausschaltung der USS Athens.

Wir haben dieses Ziel erreicht und beamten auf die Athens, wo wir den zweiten Teil unseres Manövers, ein Bodengefecht, abhalten sollten. Es stellte sich jedoch heraus, daß die Crew der Athens durch Mitglieder von Spezies 8472 ersetzt worden ist. So wurde aus dem Manöver urplötzlich ein reales Gefecht. Der Zugang zur Brücke war jedoch blockiert, so daß wir den Anführer der Undinen nicht erreichen konnten.

Auf einem der unteren Decks fanden wir ein Crewmitglied, welches von den Undinen wohl übersehen worden war. Dieser Fähnrich zeigte uns einen Zugang zur Brücke, wo wir dann den Captain der Undinen mit Namen T´vala, vorfanden und ausschalten konnten.

Captain Gorah hat von uns zwar kein Manöver gesehen so wie es von der Sternenflotte geplant war, dennoch war er von unseren taktischen Leistungen sehr beeindruckt. Ein positiver Bericht wird die Sternenflotte bald erreichen.

-Logbucheintrag Ende-
Kategorien
Star Trek Online

Kommentare