RSS-Feed anzeigen

Sovok

Persönliches Logbuch Admiral Sovok, Sternzeit 85360,4

Bewerten
Persönliches Computerlogbuch Admiral Sovok, Sternzeit 85360,4

Der Sternenflotte wurden Informationen zugetragen, nach denen sich die Anführer des Wahren Wegs auf Empok Nor, der Schwesterstation von DS9, aufhalten sollen. Unsere Aufgabe: Die Anführer des Wahren Wegs finden.

Dank Elim Garak, einem Cardassianer und Freund der Föderation, haben wir Zugangscodes erhalten, die es uns ermöglichen, Empok Nor zuu betreten. Wir setzten Kurs auf das Trivas-System wo sich Empok Nor befindet.

Im System trafen wir auf 4 Staffeln von Schiffen des Wahren Wegs. Diese mussten ausgeschaltet werden bevor wir an Empok Nor andocken konnten. Zunächst mussten wir die Laserschranken abschalten und im Kontrollraum die Sicherheitskonsole aktivieren. Danach ging es an die Abschaltung des Kommunikations-Arrays der Station. Mein Wissenschaftsoffizier stellte eine erhöhte Konzentration von Neurocingas fest, welches wohl als Falle in die Luft gepumpt wird. Wir hatten nicht viel Zeit um die Umweltkontrolle zu reaktivieren. Nun galt es noch, nach der Abschaltung der Kommunikation und der Wiederherstellung der Umweltsysteme, den Anführer des Wahren Wegs, Gul Madred, zu finden und zu verhaften. Eine weitere Bedrohung wurde aufgedeckt. Der Wahre Weg lagert Plasmabomben auf Empok Nor. Diese Waffen mussten wir finden und entschärfen. Dies Aufgaben waren schnell erledigt und wir konnten auf unser Schiff zurückkehren.

Seltsamerweise aktivierten sich die Geschütztürme von Empok Nor. Ausserdem trafen wir noch auf 3 Staffeln Wahrer Weg-Schiffe. Diese und die Geschütztürme wurden von uns neutralisiert. Gul Madred wurde auf DS9 an die Sicherheit übergeben, damit er weiter verhört werden kann. Ob er aber Informationen preisgibt, bleibt abzuwarten. Mit der Verhaftung von Gul Madred war einer der wichtigsten Anführer des Wahren Wegs ausgeschaltet worden und unsere Mission erfolgreich abgeschlossen.

-Logbucheintrag Ende-
Kategorien
Star Trek Online

Kommentare