Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Die Fragen eines neuen/alten Hasen

  1. #1
    Commander Avatar von Scytale
    Profil
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    Standard Die Fragen eines neuen/alten Hasen

    Hi liebe STO-Freunde,

    nach einer knapp einjährigen Pause möchte ich gerne wieder mit STO durchstarten und habe da einige Fragen an euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Aufgrund meines Neustarts möchte ich gerne gänzlich von vorne anfangen. Das heißt, dass ich meine alten Chars nicht mehr anpacken werden und komplett von vorne anfange. Soweit so gut. Jetzt stellt sich jedoch die Frage wie ich das Thema angehen soll. Und dabei brauche ich eure Hilfe.

    Mein erklärtes Ziel ist es ordentliches Dickschiff der Föderation zu fliegen. Klar, viel bleibt einem da nicht übrig. Mir haben es insbesondere die Trägerschiffe angetant, leider verfügt die FED nur über einen Träger, was die Wahl stark einengt. Wichtig ist einfach nur, dass es reine FED Schiffe sind. Auch wenn ich natürlich versuche meine Schiffe immer am Limit zu fliegen und das bestmögliche aus den Dingern rausholen will, komme ich, gerade in diesem Spiel, nicht umher ein wenig auf RP zu achten .

    Da ich mich in der Vergangenheit jedoch nie mit Trägern beschäftigt habe, frage ich mich, welche Ausrichtung (Tac, Sci, Tech) mein neuer Char haben soll, damit es auch Sinn macht, dass ich einen Träger fliege.

    Was würdet ihr mir empfehlen? Welche Ausrichtung sollte der Char haben? Welche Schiffe (groß + Föderation) würdet ihr im Hinblick auf Spielspaß und Effizienz empfehlen? Was würdet ihr einem Spieler raten der gerade neu anfängt?

    Freue mich schon auf eure Antworten.

    so long

    Scytale --- ENDLICH WIEDER DA!

    Ergänzung durch Tante Edit:

    In Anbetracht der Tatsache, dass ich es nie gemacht habe, habe ich mir einen Wissenschaftler, mit dem Ziel später die T6 Variante der Voyager zu fliegen, erstellt. Sinnvoll? Kann man mit dem Schiff später was reissen?
    Geändert von Scytale (02.05.2015 um 18:12 Uhr)
    "What do you despise? By this you are truly known."

  2. #2
    Commander Avatar von Vado
    StarWars: The Old Republic
    Gilde
    -
    StarTrek Online
    Handle
    @Vado88
    Flotte
    Raumpatroullie Elysion / Angriffsflotte Omega
    Guild Wars 2
    Gilde
    Eindeutig keine Schweden [BORG] / Drakkar See
    Profil
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    492

    Standard

    http://www.sto-center.de/forum/showt...l=1#post125635

    Als Trägerschiffe der Föd mit zumindest einem Hangar kämen noch die Armitage, die Galaxy-X und die T6-Kommando-Schlachtkreuzer in Frage. Letzterer in der Tac-Variante gefällt mir persönlich sehr gut, auch wenn er nur die Schild- und Aggro-Kreuzerkommandos hat, leider.
    Does not believe in a No-Win-Scenario.
    Vado | Rebecca | Emely
    Zahit R'Shah
    Kinta Torin
    - Das heißt,.. hast du einen Plan??
    - Nein, viel besser! Ich habe.. Zuversicht!

  3. #3
    Captain Avatar von MacGyver8472
    StarTrek Online
    Handle
    @macgyver8472
    Flotte
    9th Fleet
    Profil
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Vesta nicht vergessen. Auch wenn die weniger Waffen hat kann sie richtig gut austeilen. Von FED Trägern mit 2 Hangar würde ich die Finger lassen. Da gibt es eigentlich nur den Kitty Carrier und das Ding ist weder wirklich brauchbar noch klassisch FED. Wenn das Ding durch geht geht auch alles andere aus Kisten durch.
    Starfleet
    Klingon
    Romulan
    Jane | Janna | Jordan | Δ Esri
    Ezroi | Vass | Lilith | Dila | Δ Enlia
    Lenara | Dovana | Δ Hiata

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Hellspawny
    StarTrek Online
    Handle
    @Hellspawny
    Flotte
    Raumpatrouille Elysion
    Profil
    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    an der Küste
    Beiträge
    2.902
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Der Vorteil der T6 Schiffe ist (neben den Mastery Traits) der zusätzliche Leutnant statt dem Fänrich. Dadurch ergeben sich diverse Vorteile bei den Builds, insbesondere, wenn es sich um Hybride Plätze handelt, die man z.B. mit Overide Subsystems 2 nutzen kann.

    Aus dem Grund hängen viele an sich gute T5-U Schiffe einen Tick hinterher. Wenn man sich damit abfindet, hat man im Fall der Vesta immer noch ein sehr schönes und an sich starkes Schiff, dass sich sehr offensiv fliegen lässt.

    Ansonsten sind folgende Schiffe sehr empfehlenswert: Eclipse, Phantom, Presidio. Alle bringen gute Traits mit sich, Eclipse und Phantom müsste man noch als Flottenversion dazuholen. Wenn es um maximale DPS geht, kommt man im Moment um die Traits der Phantom und Presidio nicht herum.

    Sehr gute Kistenschiffe sind noch die Sheshar (unbezahlbar) und Astika. Letztere hat eine sehr starke universelle Konsole dabei. Beide Schiffe lassen sich gut mit dualen Beams fliegen.

    An die Scimitar kommt aber aktuell noch kein anderes Schiff heran, da der Vorteil der Kampftarnung und des damit verbundenen Ambush-Bonus einfach zu gravierend ist. Den taktischen Commander und die 5. Waffenkonsole kann man inzwischen mit Schiffstraits und Override Subsystems auf anderen Schiffen kompensieren.

    .-|-. I Don't Believe in a No-Win Scenario .-|-. youtube .-|-.
    Links: STO-League - STO DPS Web Tools - PvP Leaderboard
    PvP Chars: Dag'obert'el - Tisiphone - Groo
    DPS: ISA - Kinatra | Hellspawny | No Need for a Tank // HSE - Minki
    Fragen zu Builds gerne hier im Forum stellen!

  5. Die Folgenden Mitglieder haben sich bei dir bedankt Hellspawny

    Syntakos (04.05.2015)

  6. #5
    Commander Avatar von Scytale
    Profil
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    499

    Standard

    Hui, vielen Dank für eure Antworten. Das hilft mir schonmal weiter.

    Nun habe ich mich doch dazu entschieden einen Wissenschaftler zu erstellen. Hatte ich nie, wollte ich immer haben. Mein Ziel ist es später mit der T6 Flotten Variante der Intrepid durchs All zu düsen. Was meint ihr, macht das Sinn oder bin ich eher ein Klotz am Bein der Gruppe?
    "What do you despise? By this you are truly known."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •