RSS-Feed anzeigen

Sovok

Persönliches Logbuch Rear Admiral Sovok, Sternzeit 85353,8

Bewerten
Persönliches Computerlogbuch Rear Admiral Sovok, Sternzeit 85353,8

Wir haben den Auftrag erhalten, uns im Bassen-Graben umzusehen. Der Bassen-Graben liegt auf Romulanischem Gebiet. Dort hat der Kampf zwischen dem damaligen Prätor Shinzon und Cpt. Picard mit der Enterprise-E stattgefunden. Während dieses Kampfes wurden erhebliche Mengen an Thalaronstrahlung freigesetzt. Da diese Strahlung organisches Gewebe zerstört, darf nichts dieser gefährlichen und tödlichen Strahlung in die Nähe bewohnter Welten gelangen. Unser Auftrag: Die Stärke der Strahlung bestimmen.

Im System fanden wir die Strahlungsquellen sehr schnell. Ausserdem stießen wir auf ein Föderationsschiff, der USS Warwick, die antriebslos im Raum schwebte. Die Hirogen hatten uns hier wieder einmal eine Falle gestellt. 4 Staffeln griffen uns an und es blieb uns nichts anderes übrig, als diese Bedrohung zu neutralisieren.

Wir beamten auf die Warwick um von den verstorbenen Crewmitgliedern Bioproben zu sammeln und die Notenergie des Schiffes wieder herzustellen. Wir kehrten auf unser Schiff zurück, denn die Warwick scheint auch für die Hirogen von Interesse zu sein, denn es wurde ein Apex Schlachtschiff entsandt welches wir ebenfalls ausschalteten.

Wir beamten erneut auf die Warwick um Subraumfeldkomponenten zu suchen und im Maschinenraum ein Eindämmungsfeld damit zu errichten. Es bildeten sich Subraumanomalien, die sich als devidianisch zeigten. Was wollen die denn hier? Es gelang uns, diese Anomalien zu zerstören.

Mein taktischer Offizier meldete sich um uns mitzuteilen, daß sich im Raum ebenfalls Devidianische Portale geöffnet haben. Wir kehrten zur USS Sovereign zurück und zerstörten auch diese Portale.

Die Devidianer versuchten noch einmal mit einem Schlachtschiff die USS Warwick zu erobern. Aber dies schlug fehl, da wir das Schlachtschiff vernichteten. Die Mission war erfolgreich beendet und die Gefahr durch die Devidianer und die Thalaronstrahlung vorerst gebannt.

-Logbucheintrag Ende-
Kategorien
Star Trek Online

Kommentare